Dr. Bruno Hollnagel zum Direktkandidaten für den Bundestag gewählt

Der frisch gekürte Direktkandidat für den Bundestag Dr. Bruno Hollnagel (mi.), eingerahmt von Stormarns Kreisvorsitzendem Michael Derlin (li.) und Harald Gernert, stellv. Sprecher des AfD-Kreisverbandes Herzogtum Lauenburg (re.)

Die AfD-Kreisverbände Herzogtum Lauenburg und Stormarn haben am Dienstag, den 27. Juni 2017 eine gemeinsame Mitgliederversammlung durchgeführt.

Für den Bundestags-Wahlkreis 10 Herzogtum Lauenburg-Stormarn Süd wurde der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Bruno Hollnagel zum Direktkandidaten gewählt.

Auf Dr. Hollnagel, der auch Spitzenkandidat der AfD-Landesliste in Schleswig-Holstein ist, entfielen 87,5 % Ja-Stimmen.

Zuvor hatte die Versammlung beschlossen, nach der Kandidaten-Vorstellung eine unbegrenzte Anzahl an Fragen an die Bewerber zuzulassen. Das Interesse der Anwesenden an der wirtschaftlichen Kompetenz Hollnagels war sehr groß, so dass er eine dreiviertel Stunde lang Fragen zu beantworten hatte: zu Deutschlands Haftung im Euro-System, zur Bankenunion, zur Vergemeinschaftung von Schulden.

Am Ende herrschte große Einigkeit, dass Dr. Hollnagels wirtschaftlicher Sachverstand eine echte Bereicherung für den Deutschen Bundestag sein wird.