Epoch Times zitiert Warnung von Dr. Hollnagel

Die Onlinezeitung Epoch Times hat in einem Beitrag die Warnungen von Dr. Hollnagel vor einer „gefährlichen Zombifizierung der Wirtschaft durch Nullzinspolitik“ aufgegriffen. Auszug:

Bruno Hollnagel (AfD) warnte, dass schon kleine Auslöser das „System ins Straucheln“ bringen können: „Wir [werden dann] nicht unbeschadet davonkommen. Gerade Deutschland, das ohnehin von Klimahysterie, Migrationsmisswirtschaft und Infrastruktur-Investitionsstau gebeutelt ist, ist besonders anfällig.“

Aufklärung wäre auf jeden Fall besser, als zu suggerieren, dass alles auf dem richtigen Weg wäre. Und noch besser wäre es, wenn die Regierenden ein Konzept entwickeln würden, um Risiken für eine zukünftige Krise zu minimieren, so Hollnagel weiter.
Die Taktik, (…) den deutschen Bürger (…) für dumm zu verkaufen, funktioniert schon lange nicht mehr, und führt nur zu einer Verschleppung des Problems“, so Hollnagel.

Um mittel- und langfristig eine „Konsolidierung“ zu erreichen – schlägt Hollnagel vor – könnte man den „Zinssatz sanft“ erhöhen, eine „Bad Bank für faule Kredite“ schaffen und die „Kreditvergabe auf dem Derivate-Markt“ einschränken.

Epoch Times, 21. Dez. 2019